Heilungsansätze

Coaching

Coaching ist ein begleitender Prozess, der Ihnen dazu dient Veränderungen in Ihrem Leben durchzuführen. Diese Veränderungen können verschiedener Art sein.

Zum einen wünschen Sie sich vielleicht mehr Klarheit, u.a. über Ressourcen die Sie bereits verfügen, oder aktivieren möchten, um den nächsten Schritt in ihrem Leben zu machen. Der Coaching Prozess kann Sie darin bestärken.

Vielleicht befinden Sie sich in einer Lebenssituation, die keinen Sinn macht und Sie suchen nach einem Ausweg.

Zum anderen möchten Sie vielleicht einen Aspekt Ihres privaten oder professionellen Leben verändern, um weitere Ziele und Träume zu verwirklichen. Oder aber Sie sind von den Anforderungen und dem Wandel Ihres Lebens schon so in Anspruch genommen, dass Sie nach einem Weg suchen mit all den Ansprüchen umzugehen.

Coaching ist besonders hilfreich in der Bearbeitung von :

Angst – z.B. Flugangst oder Angst vor öffentlichem Reden.

Beziehungen – wie können sie besser gemeistert werden?
Vertrauen – wie können Sie mit mehr Selbstvertrauen an Ihr Leben gehen?
Mustern – Wie können negative Verhaltensmuster durchbrochen und verändert werden?

Ich biete ein vertrauliches, nicht wertendes und unterstützendes Umfeld in dem Sie über Ihre Herausforderungen und Ziele sprechen können.

Buchen Sie ein kostenloses 15 min Erstgespräch

EFT- Emotional Freedom Technique auch Klopfmethode genannt

EFT- Emotional Freedom Technique- die Klopfmethode

Kennen Sie das Gefühl, sich immer schneller verschiedenen Forderungen stellen zu müssen, sowohl beruflich als auch privat? Ständiges Feuerlöschen und Multitasking ermüdet und überfordert, und führt oft zu einem Gefühl der Entfremdung von einem selbst („irgendwie bin ich im falschen Film gelandet“). Machmal ist es einfach zu viel und Sie wünschen sich ein wenig Klarheit und vor allem Ruhe.

Sie erleben wiederholt Situationen, in denen Sie von sich selber sagen würden:

“Hier über- reagiere ich völlig!”
“Hier erlebe ich eine Blockade und fühle mich wie gelähmt.”
“Hier wäre ich gerne souveräner und entspannter.”

Die Emotional Freedom Technique (Technik zur Emotionalen Freiheit), auch Klopfmethode genannt, ist das ideale „Werkzeug“, um gedankliche, körperliche und gefühlsmäßige Blockaden und Belastungen schnell und effizient zu lösen. Sie ist eine einfache, sanfte und doch äußerst wirkungsvolle Methode aus dem Bereich der energetischen Psychologie. Sie beruft sich auf eine Akupunktur- und Konzentrationstechniken.

Wirkung:

Der energetische Kreislauf des Körpers wird wieder hergestellt und Stress bezüglich einer Situation abgebaut. Die tiefe Entspannung führt dazu, dass alte Glaubensmuster mit Hilfe dieser Technik verändert und gelöst werden. Sie gewinnen Kraft und Stärke für neue Wege.

EFT ist ein Erste-Hilfe-Set für gegenwärtige Zeiten.

EFT ist somit ein sicherer, schneller und einfacher Ansatz, der hilft die Intensität von all dem zu reduzieren und Ihnen somit ermöglicht Ruhe und den Überblick zurückzugewinnen. Diese Technik führt sehr schnell zu einem Gefühl der Entspannung und Situationen, die Sie vorher mit Sorge betrachtet haben, können Sie so von einer neuen klareren Perspektive sehen. EFT verschafft somit Raum und hilft Ihnen die Dinge neu und anders einzuordnen.

Hier sind die Punkte:

Die Theorie hinter EFT ist, dass negative Emotionen durch Störungen im Energiesystem des Körpers verursacht werden. Durch das Klopfen bestimmter Akupunkturpunkte auf dem Meridiansystem mit den Fingerspitzen, werden diese Störungen durch Stress, Beklemmung oder andere negative Einflüsse beseitigt. EFT ist leicht zu lernen und extrem effektiv.

Die Technik wirkt besonders zur Stressbewältigung, bei Überforderung, Ängsten, Schlafstörungen. Sie hilft Ihnen, den nächsten Schritt zu machen und nicht mehr von Gefühlen und alten Mustern und Glaubenssätzen eingeschränkt zu werden.

Ihre Vergangenheit kann nicht verändert werden, jedoch können Sie an Ihren Gefühlen gegenüber dieser arbeiten. EFT beseitigt jene Auslöser, die Sie dazu bringen, bestimmte Muster in Ihrem Leben zu wiederholen und Sie davon abhalten, in der Gegenwart voranzukommen. Diese Auslöser können sich auf vielfältige Weise manifestieren, wie z.B. durch Ängste und Phobien, Abhängigkeiten, Reaktionsmustern und auch physischen Symptomen. EFT hilft, diese Blockaden zu beseitigen und ermöglicht es Ihnen, sowohl emotional als auch physisch sich besser zu fühlen. Aufgrund ihrer Einfachheit kann die Technik auf fast allem angewendet werden, von der Angst vor öffentlichem Reden, Schlafstörungen, Agoraphobie, Appell nach Süßigkeiten, bis hin zu allen möglichen körperlichen Symptomen und Beschwerden, wie Kopfschmerzen oder chronischer Müdigkeit.

EFT ist auch ideal für Kinder geeignet, um ihnen zu helfen, Ängste und Sorgen zu überwinden, wie zum Beispiel die Sorge um schlechte Noten in er Schule.

Indikationen:

-Angst, Stress, Überforderung

-Beklemmung und Nervosität

-Entscheidungsängste bezüglich einer wichtigen bevorstehenden Situation

-Chronische Schlafkrankheit

-Angst und Phobien

Bitte beachten Sie:
EFT ist weder eine medizinische noch eine psychotherapeutische Behandlung. Ich kann keine Diagnosen stellen, das kann nur ein Arzt oder Psychologe. Bei allen Beschwerden wenden Sie sich bitte erst an einen Arzt.

Buchen Sie ein kostenloses 15 min Erstgespräch

Shiatsu

Shiatsu bedeutet “Fingerdruck” auf japanisch und ist eine der ältesten Heilungsmethoden. Durch Berührung werden die Selbstheilungsprozesse des Körpers angeregt und der Fluss des Qis, der vitalen Lebensenergie, wieder hergestellt.

Shiatsu ist eine therapeutische Behandlungsmethode, die auf traditioneller chinesischer Medizin und fernöstlicher Philosophie beruht. Es wird auch ,,Akupunktur ohne Nadeln“ genannt. Durch achtsame Berührung werden Punkte und Meridiane behandelt und so versucht, diese emotionellen, physischen und geistigen Energieleitbahnen des Körpers wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Ein Shiatsu kann Sie zutiefst entspannen und verwöhnen. Es gibt ihnen die Gelegenheit, sich gehen zu lassen und einmal nur auf Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele zu hören. Shiatsu begreift und umfasst das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele und ermöglicht somit einen Moment des Wohlbefindens und der inneren Entfaltung. Dadurch entsteht erst die Heilung.

Shiatsu ist ideal, um Sie von Verspannungen zu befreien. Techniken zur Muskeldehnung, Lockerung und Gelenkmobilisation lösen angesammelten Stress und Entspannung.

Die Behandlung findet auf einem gemütlichen Futon statt und dauert von 40 min bis zu einer Stunde. Behandelt wird am bekleideten Körper. Optional können Sie nach der nach der Behandlung Ernährungstipps bekommen (Makrobiotik), sowie einfache Übungen (Streck- und Atmungsübungen) erfahren.

Indikationen:

Müdigkeit
Stress
Angstzustände
Rückenschmerzen
Verspannungen
Entspannung

Ich bin als qualifizierte Therapeutin (drei Jahre Ausbildung) bei der Belgischen Shiatsu Federation registriert.

Geschichtliche Entwicklung

Shiatsu entstand Anfangs des 20. Jahrhunderts in Japan. Zu diesem Zeitpunkt wurde neues medizinisches Wissen, der Anatomie und Physiologie, in traditionelle Heilungsformen, wie z.B. der Anma Massage und fernöstlicher Diagnose, integriert.

Im 6.Jahrhundert wurde die chinesische Medizin von einem buddhistischen Mönch nach Japan eingeführt. Sie kombiniert Körpermassage, Atemübungen und heilenden Meditationsübungen. Zusammen „Tao Yin“ genannt, formt sie die Grundlage von der sich später Shiatsu entwickelte.

Buchen Sie ein kostenloses 15 min Erstgespräch

Systemische Aufstellungen

„Ein Teil kann nie heil sein, wenn das Ganze nicht heil ist“ Plato

(„The part can never be well, unless the whole is well“)

Systemische Aufstellungen bieten die Möglichkeit, die Dynamik hinter persönlichen Schwierigkeiten neu zu erforschen und zu beleuchten. Eine Konstellation schafft eine Art lebendige Landkarte einer persönlichen, familiären oder anderen Beziehungsfrage und bietet eine neue Perspektive auf komplexe, dauerhafte oder scheinbar unlösbare Herausforderungen. Die Karte (bestehend aus „Repräsentanten“ – Personen in dem Workshop oder Namensschilder in Einzelcoachings), die eine Konstellation erstellt, ermöglicht es dem Coach und Klienten, auf das weitere System zuzugreifen, die verborgenen Kräfte zu sehen und neue Wege zu einer nachhaltigen Lösung zu finden.

Unser Lebensglück, so wird uns mitgeteilt, hängt vor allem von unserer harten Arbeit, unseren Gedanken und unserem Willen ab. Kurz gesagt: Jeder ist „seines Glückes Schmied“.

Was ist jedoch, wenn es nicht ganz so läuft? Was ist, wenn trotz harter Arbeit, an sich und am Umfeld, alte unbefriedigende Muster immer wieder auftreten und sich einfach nicht lösen lassen?
Sei es im beruflichen, oder privaten Leben. Immer wieder stößt man z.B. auf einen cholerischen Chef, wieder wird man von seinem Partner verlassen, wieder endet das Familientreffen im Streit. Es ist einfach wie verhext.

Eine systemische Aufstellung kann hier hilfreich sein. Hier zeigen sich häufig die echten, meist sehr berührenden Motive für unser Denken und Handeln. Wir dürfen erkennen, welchen Anteil wir selber an einer Situation haben, welchen tieferen Sinn ein Problem oder eine Krise hat und erfahren die richtige Haltung für eine dauerhafte Lösung.

Hintergrund der systemischen Aufstellungsarbeit ist die Annahme, dass alle Mitglieder einer Familie über Generationen hinweg miteinander verbunden sind, gleichgültig, ob sich dies im Außen wiederspiegelt oder nicht.
So werden positive, aber auch negative Lebensmuster und Verhaltensweisen in Familien oftmals unbewusst über Generationen weiter gegeben und gelebt. Insbesondere schwere Schicksale und tragische Ereignisse (z.B. Unfall, Selbstmord, Krieg) wirken oft noch über Generationen hinweg nach. Dass ein aktueller, belastender Zustand in einem Zusammenhang damit steht, ist jedoch selten auf den ersten Blick erkennbar.

Themenbereiche können sein:
– Familie / Beziehung
– der Arbeitsplatz
– Krankheiten
u.v.a.m.

Ablauf einer Aufstellung
Zunächst klären Aufsteller und Klient das Anliegen für die Aufstellung und der Aufsteller fragt den Klienten gezielt nach dramatischen Ereignissen in seinem Familiensystem. Danach stellt der Klient die für ihn bedrückende Situation mit Hilfe von Stellvertretern nach. Die einzelnen Stellvertreter haben dabei eine bestimmte Blickrichtung und Entfernung zueinander. Häufig haben einzelne Stellvertreter auch sehr deutliche Empfindungen und Symptome. Nun kann vieles mit Hilfe der Stellvertreter mit äußerstem Respekt für alle Beteiligten in Ordnung gebracht werden.

Wir arbeiten an diesem Wochenende in einer Gruppe von ca. 5-10 Personen.
Für diese Seminare sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Bitte beachten Sie, dass dieser Ansatz keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung bietet. Ich kann keine Diagnose stellen, nur ein Arzt oder Psychologe kann das. Bei allen Beschwerden konsultieren Sie bitte auch einen Arzt/Psychologen.

Buchen Sie ein kostenloses 15 min Erstgespräch